Sonntag, 27. Mai 2018

gartenblicke


Etwas verspätet, aber dafür umso schöner blühen meine Pfingstrosen endlich!

Fast sieben Jahre mußte ich auf die Blüte warten...


Jetzt fehlt noch eine dunkelrote, die ich allerdings ein oder zwei Jahre später gepflanzt habe.

Im Garten herrscht emsiges Treiben. Überall summt und brummt es und es ist einiges los. Seht ihr die Ameise? Vielleicht ist sie auf dem Weg zu einem Gartenfest...


Es riecht einfach wunderbar im Rosengarten.

Rosen, die ersten Lavendelblüten und der Duftsalbei verströmen herrliche Aromen.


Das ist Aroma- und Farbtherapie in einem.

Der perfekte Ort, um Kräfte für die nächste Woche zu sammeln.

Das sollte es eigentlich auf Rezept geben...


Die wilde Ecke.

Hier darf wachsen was und wie es will.


Die verblühten Blüten sammle ich für Rosen-Potpourries.

Ein paar Lavendelblüten und getrocknete Gewürzblätter dazu und fertig ist die Duftmischung für eine Schale im Haus.


Mein Rasenmäher kommt mit ihrer Arbeit nicht mehr nach.

Das liegt vielleicht auch daran, dass sie eher an Gänseblümchen und Löwenzahnblättern interessiert ist...


Abends auf dem Balkon genießen wir die aufziehende Kühle nach einem wirklich warmen Tag.


Da kommt dann sogar Sam aus seiner kühlen Ecke und sieht nach, ob hier noch alles in Ordnung ist...


Der Wein verspricht eine reiche Ernte in diesem Jahr!

Und nun wünsche ich Euch einen wundervollen Sonntag, schnuppert an einer Blüte und genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Deine Rosen sind ja ein Traum! Kein Wunder, dass Casiopaja das alles nicht mehr schafft, wo wie es im Moment wächst. Uns ist kürzlich eine Wasserschildkröte zugelaufen. Wir haben sie ins Tierheim gebracht... wurde vermutlich ausgesetzt.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Gartenblicke und die beiden Fellnasen sehen auch sehr entspannt und zufrieden aus, lieber Markus!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Gerade habe ich die gleiche Pfingstrose forografiert wie du sie auf dem ersten Bild zeigst. Ich liebe meine Pfingstrosen auch sehr. LG DonnaG.

    AntwortenLöschen

stay in touch