Sonntag, 30. September 2018

die letzten rosen


Heute nehme ich Euch mit zu einem kleinen Spaziergang durch den Garten.

Es ist ziemlich kalt, aber herrlich schön. Der Himmel verwöhnt uns mit einem zarten blau und die Sonne wärmt uns ausreichend.

Wir können die letzten Rosenblüten bestaunen gehen...






Die Herbstblüte gefällt mir immer besonders gut.

Das Licht ist nicht so grell und durch die Herbstfärbung entstehen tolle Farbspiele.


Einige Rosen habe ich in diesem Jahr nach ihrer Blüte nicht geschnitten, sondern Hagebutten wachsen lassen.

So wie diese hier, die gelbe Früchte trägt. Mit dem Herbstlaub der Felsenbirne im Vordergrund sieht das toll aus.


Alte Kletterrosen blühen sowieso nur einmal, so wie diese.

Nun hat sie hunderte kleine Hagebutten und färbt die Wand in ein sattes Rot.


Passend zu dem Rot dieser Schönheit, die gleich daneben an einem Rosenbogen in den Himmel wächst.

Ihre Herbstblüte ist um einiges schöner und kräftiger als die erste im Sommer.


Die andere Seite des Rosenbogens wird von der Teaclipper bewachsen. Beide treffen sich in der Mitte in einem dicken Kissen blau-blühender Clematisblüten.


Und auch vergehende Schönheit ist Schönheit...


Im Sommer zwischen dem wilden Wein nicht zu sehen, kommt dieser kleine verrostete Topf erst im Herbst wieder zum Vorschein.

Ich liebe es, diese Dinge auf den zweiten (oder dritten) Blick zu entdecken...


Die letzten Geranienblüten für dieses Jahr.

Zeit für eine Herbstbepflanzung des Korbes...


Die P.S. I Love You blüht wirklich unermüdlich...


Wir haben noch ein wenig Zeit um uns in die Sonne zu setzen!

Ich hoffe, mein kleiner Spaziergang hat Euch gefallen!

Habt einen wundervollen Sonntag und kommt gut in die neue Woche.


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Der Sparziergang war herrlich! Ich habe heuer die Kletterrose wieder geschnitten, weil ich auf einen zweiten Blütenflor gehofft habe. Das hätte ich besser lassen sollen. Geblüht hat sie nicht und Hagebutten bekommt sie jetzt natürlich auch nur wenige. Schade! Nächstes Jahr bin ich hoffentlich wieder schlauer!
    Viele Grüße und noch viele sonnige Herbsttage wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. So ein schöner Garten,
    Danke für die wundervollen Bilder.

    AntwortenLöschen

stay in touch