Sonntag, 28. Oktober 2018

herbstsocke & zu gast auf sylt


Ich fürchte, er neigt sich dem Ende zu, der goldene Herbst. Deutlich kälter ist es und grauer und die Spaziergänge enden immer mehr mit schmutzigen Pfoten.


Socke hatte sehr viel Spaß bei der Fotosession im Herbstlaub. (Und ich gefühlte 1000 Bilder, von denen nur eine Handvoll brauchbar sind...)

Er hat sich durch den Laubhaufen gegraben, hat die Blätter immer wieder in alle Winde verteilt und ist wie ein dicker großer Grashüpfer (der mindestens einen Flummi verschluckt hat) durch die Gegend gehopst.

Wie herrlich dieser Augenblick war...


Sam hat übrigens die ganze Zeit mit einem etwas betretenden Blick ein paar Meter weiter gesessen und hin und wieder einen tiefen Seufzer ob der ausgelassenen, das Leben nicht kennenden Unbändigkeit der jüngeren Generation gelassen.

Irgendwann war es ihm dann scheinbar zu kindisch und er ist nach Hause gegangen... Tsss....


Werbung

Ich habe Euch ein neues Buch mitgebracht:  Zu Gast auf Sylt aus dem Callwey Verlag ,  das mir für diese Rezession kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt wurde.

Regina Stahl (die ehemalige Mode- und Beauty-Chefin der deutschen "Vogue") führt uns durch ihre Lieblingsinsel.

Die Fotografin Brita Sönnichsen hat sie begleitet und herrliche Bilder gemacht! (Die in diesem Buch gezeigten Fotos sind dem Buch entnommen)


Sehnsuchtsorte, Originalrezepte und Geheimtipps verspricht dieses Buch auf der ersten Seite und genau diese lassen sich in den Kapiteln finden.

Nach Orten sortiert werden Restaurants vorgestellt, Rezepte geteilt und kleine Geheimtipps gegeben.


Neue und alte Syltverliebte finden hier viele Informationen über die Lieblingsinsel, vollgepackt mit Fotos, die dazu führen, dass man am liebsten gleich eine Reisetasche packen und losziehen möchte...


Es war schön, etwas von meinem Lieblingsort zu lesen, aber auch von Orten, die ich noch dringend näher kennenlernen muß.


Wie alle Bücher vom Callwey Verlag ist auch dieses Buch in hervorragender Qualität und mit viel Liebe zum Detail gemacht. Das Cover hat eine 3-D-Prägung und auf der Innenseite kann man seine Finger über Sand streichen lassen.

Mich hat dieses Buch verzaubert und wenn ihr Sehnsucht nach der Insel habt, oder auf der Suche nach einem Geschenk für Sehnsuchtgeplagte seid (oder die Insel einfach nur kennenlernen wollt), dann ist dieses Buch genau das richtige für Euch!

(Und ich schaue in meinem Terminplaner nach dem nächsten freien Wochenende...)


Aber erstmal mache ich ein schönes Feuer im Kamin, damit wir es nach unserem Morgenspaziergang schön kuschelig haben. Hier ist es nämlich ziemlich kalt und windig.



Ich wünsche Euch einen kuscheligen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Dir auch einen schönen Sonntag und Danke für die süßen Fotos von dem Kleinen - mei der ist so goldig, da lacht mein Herz. Bei uns hat es in der Nacht das erste mal bis runter geschneit, so das wir direkt am Morgen schon den Kachelofen eingeheizt haben ! Einen gemütlichen Abend Julia

    AntwortenLöschen
  2. Socke auf Sylt... herrliche Bilder! Mein Aufenthalt auf Sylt ist schon sehr viele Jahre her. Ich erinnere mich aber immer noch gerne daran!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Süße Bilder von Socke :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

stay in touch