Sonntag, 5. Mai 2019

gartenfreunde


Meine Sukkulenten in der Tomaten-Dose haben den Winter gut überstanden...
Zusammen mit dem Olivenbaum haben sie draußen auf milderes Wetter gewartet. Als Winterschutz waren sie in eine dicke Lage Tannenzapfen gepackt.


Auch der Olivenbaum ist gut über den Winter gekommen. Erst letzten frostigen Nächte haben ihm etwas zugesetzt...


Dem Flieder hat das glücklicherweise nicht viel ausgemacht. Er verströmt einen herrlichen Duft...


Beliebter Badeplatz für gefiederte Freunde im Garten...


Die ersten Erdbeerblüten. Die Walderdbeeren breiten sich im ganzen Garten aus. Sie wachsen an den Mauern entlang und klettern sogar in Töpfe...


Der Wein treibt auch ganz gut. Ich bin gespannt, ob ich in diesem Jahr ein paar Trauben abbekomme...


Und da sind sie: die ersten Rosenknospen!


Das ist doch ein Grund, um sich vor Freude auf dem Boden zu wälzen...


Habt einen wundervollen Sonntag und genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo Markus,
    es ist immer wieder schön, wenn man sieht, was alles den Winter gut überstanden hat! Hauswurzen kommen man besten durch den Winter, wenn sie so trocken wie möglich stehen. Dann sehen sie zwar nicht so schön aus, aber im Frühling erholen sie sich schnell wieder. Meine Olivenbäume hatte ich eingeräumt, aber draußen wäre es ihnen wohl besser gegangen. Naja, vielleicht treiben sie wieder neu aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Frühling pur ;)
    wunderschöne Bilder

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,

    es ist großartig, dabei zuzuschauen, wie sich alles entwickelt. Im Grunde kann man täglich Veränderungen sehen.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen

stay in touch