Samstag, 4. Juni 2011

My little white pet

Eine der alten Rosen, die wir aus der Stadt mitgebracht haben, hört auf den Namen  My little white pet.

Ist das nicht ein süßer Name? Viele kleine weiße Blüten sollten diese Zwergrose schmücken. Sie hat, mit Lavendel und einem Gras, einen Platz im Wasserspeicherkübel auf dem Balkon bekommen.

Die ersten Knospen kamen und...alle dunkelrot- rosa!

Aber wenn sich die Knospen öffen, erscheint eine ganz zartrosa Blüte, die nach ein paar Stunden (fast) weiß wird.

Eine lustige Sache.

Diese kleine Kuperschale, die mein Vater für mich gemacht hat, liegt auf einem Wurzelstück im Kübel und dient als Schmetterlings- und Hummeltränke. Sie ist gut besucht, am Nektar naschen macht eben durstig.

Ein bißchen Deko gibt es natürlich auch. Diese hier ist ein Stecker vom Gartenfestival.

Mir gefällt es, wie die Wurzel, vom Gras überwuchert, zwischen den Pflanzen hindurch guckt. Der Lavendel ist kurz vor dem Aufblühen, nur das Gras habe ich wohl zu tief geschnitten, es sollte schon viel höher sein.

My little white pet ist wirklich mit Knospen überschüttet. Sie ist eine gute Wahl für Kübel und nostalgische Gefäße. (Und braucht nicht viel Platz)

Die rostigen Schmetterlinge am Stab sind Wegweiser zur Insektentränke.

Noch ein Wort zu dem Wasserspeicherkübel. Ich bin wirklich begeistert. Es passen endlose Liter Wasser in den Speicher und so kann man ihn gut 3 Wochen (im Sommer bei viel Sonne!) alleine lassen, die Wasserstandsanzeige sagt, wenn es Zeit zum Nachfüllen ist. Es gibt ihn in verschiedenen Farben und Größen.



Take Care,
Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,

    wann schläfst Du denn???. so früh schon so wunderschöne Bilder. Diese kleine Rose ist ja nett. Was macht eigentlich der Prinz, ist er immer noch ein Frosch.??

    Einen wunderschönen , sonnigen Tag wünsche ich Dir

    Liebe Grüße

    Sanne

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen lieber markus,
    wunderschön - die fotos, deine geschichten, die kleine rose, der prinz, die hummeltränke ... ist es nicht ein glück, so leben zu dürfen ...
    einen genussreichen samstag wünsche ich dir und viel freude mit deinen zauberhaften dingen! (mehr! mehr! mehr! es ist jedesmal urlaub für meine augen).
    liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank!
    Der Prinz ist immer noch ein Frosch. Es ist wirklich ein großes Glück so leben zu dürfen. Jeden Tag auf's neue.

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

stay in touch